1 Eintrag für dieses Land

05.04.2017

Building Information Modeling (BIM) ermöglicht gewerkeübergreifende Zusammenarbeit

Die herkömmliche Gebäudeplanung beginnt mit einer Planvorgabe durch den Architekten. Darin werden auch bereits erste Annahmen für die HLK-Systeme getroffen: so z. B. die Standorte des Kesselraums, der Heizgeräte und der Technik für die Lüftungseinheit, die Lage der Kamin- und Steigleitungsschächte usw. Die Systemplaner, die diese Pläne anschließend erhalten, stehen dann vor starren Vorgaben, die oft mit den tatsächlichen Anforderungen an Raumbedarf und Positionierung der Anlagen nicht übereinstimmen. Die Pläne müssen also mühsam an die Erfordernisse angepasst werden. Mehr »

Keine Einträge international

 
 
Schliessen

Mehr Information


Cookies

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von einer von Ihnen besuchten Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch, wie Ihre bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. So finden Sie sich auf der Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen. Cookies spielen eine wichtige Rolle. Ohne sie wäre das Surfen im Web oft frustrierend.


Nutzungsbedingungen

Datenschutzbestimmungen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.