Erfolgreich

Ihre Produktauswahl wurde erfolgreich zu den Vorlagen hinzugefügt und kann jederzeit wieder bearbeitet werden. Alle Warenkorb-Vorlagen finden Sie hier.

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.
Um dieses Produkt zu bestellen, bitte einloggen.

Zum Warenkorb gehen
Zubehör

PowerBloc FG (12)

8007741

Tieftonschalldämpfer (S-080)

7013913
Tieftonschalldämpfer (S) (PP) zu PowerBloc EG (12-20) und FG (12-20) Als Abgas-Schalldämpfer zur weiteren Reduzierung des Abgas-Schalldruckpegels. Restschalldruckpegel: ca. 45 dB(A) 10 m Entfernung v. Abgas-Austritt (Freifeld).

Tieftonschalldämpfer (G-080)

7013916
Tieftonschalldämpfer (G) (PP) zu PowerBloc EG (12-20) und FG (12-20) Als Abgas-Schalldämpfer zur weiteren Reduzierung des Abgas-Schalldruckpegels. Restschalldruckpegel: ca. 45 dB(A) 10 m Entfernung v. Abgas-Austritt (Freifeld).

Notkühlung EG 20

7013918
Notkühlung zu EG (12-20) und FG (12-20) Für den Notkühlkreis werden die ent- sprechenden Bauteile (Tischkühler, Pumpe Wärmetauscher, Dreiwegventil+Antrieb, AK, MAG, SV, TI, PI) beigestellt. Die Montage vor Ort inkl. Rohre, Isolierung, und Verkabelung erfolgt bauseitig nach beigestellten Hydr.- & Elektro-Plänen.

Gaswarnsystem

7012220
Gaswarnsystem Gasmesscomputer mit einem Gassensor und Anbindung zur Modulsteuerung. Voralarm eingestellt auf 20 % UEG Hauptalarm eingestellt auf 40 % UEG integr. Relaiskontakte zur Alarmmeldung quittierb. Relaiskontakt zur Ansteuerung einer Hupe (optional), Montage bauseitig

Rauchwarnsystem

7012221
Rauchwarnsystem Rauchmelder für den BHKW-Raum netzunabhängiger Batteriebetrieb integr. akustischer Warnton integr. Relaiskontakt zur Alarmmeldung an die Modulsteuerung, Montage bauseitig

Öl-Wasser-Warngerät

7012223
Öl-Wasser-Warngerät Öl-Wasser-Warnsystem mit einem Sensor für die Ölauffangwanne. Aufschaltung auf die Modulsteuerung mit Sicherheitsstopp. Montage bauseits

Warnsignal Hupe & Leuchte

7012222
Warnsignal Hupe & Leuchte Hupe und Warnleuchte im Aussenbereich Ansteuerung durch die Modulsteuerung oder die Gaswarnanlage, Montage bauseitig

Speicherfüllstandsregelung/Speichermanagement

7017556
Speicherfüllstandsregelung/Speicher- management Zur Ansteuerung des BHKW, einer Speicherladepumpe, einer Speicher- entladepumpe und der Kesselsperre in Abhängigkeit von der Speichertemperatur. Schaltwerte und Schaltzeiten sind frei über die Regelung der BHKW parametrierbar. Inklusive 4 PT1000 Fühler in Zweidraht- technik zur Temperaturerfassung am Wärmespeicher.

CO (Kohlenmonoxid) Wächter

7017557
CO (Kohlenmonoxid) Wächter Zur Überwachung des CO-Gehaltes in der Raumluft mit akustischer Alarmmeldung und Abschaltung des BHKW bei Über- schreitung des zulässigen CO-Wertes. Messbereich von 0 bis 500 ppm RCR Relais-Ausgang 3A/230 Vac Spannungsversorgung 24 Vac/Vdc Sensor Lebenszeit 5 Jahre Reaktionszeit T63 = 35 s

MBus-Schnittstelle

7017558
MBus-Schnittstelle Zur Erfassung der digitalen Daten von Gas- und Wärmezählern in (kWh)

Stromoptimierte Betriebsweise

6049942
Stromoptimierte Betriebsweise zur Vermeidung der Einspeisung in das öffentliche Netz. Leistungserfassung und anfahren steuerbarer Lasten über einen Bilanzpunktregler. Bestehend aus: Bilanzpunktregler HW 2.7 SW 1.36 komplett mit Standardstromwandlern. Raspberry Pi Hutschienengehäuse und passendem Netzteil. USB/Seriell Umsetzer.

Kondensatbox KB 22

6033767
Kondensatbox KB 22 zu UltraGas (125-1550), (250D-3100D), UltraOil (65-300), (320D-600D) Kondensatableitung in höher gelegene Abflussleitung mit Förderpumpe. Förderhöhe max. 3,5 m, ab 1200 kW zwei Förderpumpen notwendig. Fördermenge 120 l/h inkl. Schwimmerschalter, Silikonschlauch 9/13 mm, 4 m lang, Elektrokabel 1,5 m mit Stecker Pro Kessel eine Box verwenden.

Neutralisationsbox KB 23

6001917
Neutralisationsbox KB 23 zu UltraGas (125-1550), (250D-3100D), UltraOil (65-300), (320D-600D) Kondensatableitung in tiefer gelegene Abflussleitung ohne Förderpumpe mit Neutralisation 12 kg Neutralisationsgranulat Aufstellung unterhalb Kessel Pro Kessel eine Box verwenden.

Neutralisationsbox KB 24

6033764
Neutralisationsbox KB 24 zu UltraGas (125-1550), (250D-3100D), UltraOil (65-300), (320D-600D) für Kondensatableitung in höher gelegene Abflussleitung, Förderhöhe max. 3,5 m, ab 1200 kW zwei Förderpumpen notwendig. Fördermenge 120 l/h inkl. Schwimmerschalter, Silikonschlauch 9/13 mm, 4 m lang, Elektrokabel 1,5 m mit Stecker 12 kg Granulat Pro Kessel eine Box verwenden.

Neutralisationsgranulat

2028906
Neutralisationsgranulat zu Neutralisationsbox Nachfüllset Inhalt 3 kg Einsatzdauer einer Füllung: ca. 2-4 Jahre; je nach Kondensatmenge