Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Vorsorglicher Heizungstausch zum Fixpreis mit QuickFix

Vorsorglicher Heizungstausch zum Fixpreis mit QuickFix

Marchtrenk, 10.02.2021. Im Frühjahr 2020 entschied sich Susanne Hammer aus Kärnten für einen vorsorglichen Heizungstausch. Mit QuickFix von Hoval gelang die Heizungssanierung schnell, einfach und zum Fixpreis.

Das Einfamilienhaus von Susanne Hammer in Villach ist rund 110 m2 groß. 20 Jahre lang leistete die Hoval Gastherme TopGas TG 12 einwandfreie Dienste, bevor sich die Kärntnerin im Frühling letzten Jahres präventiv für einen Heizungstausch entschied. Im Internet stieß sie auf QuickFix, das Fixpreis-Angebot von Hoval zur Heizungssanierung. „Ein Ad-hoc-Kesseltausch mitten im Winter ist, wenn er nötig wird, ein unangenehmes Szenario, das ich vermeiden wollte", so Susanne Hammer zu den Beweggründen, ihre Heizung vorsorglich zu sanieren. Die gute Zusammenarbeit zwischen der Installateurin Brigitte Zöchling und Hoval machte es möglich, die Heizung trotz der herrschenden Corona-Pandemie binnen kurzer Zeit auszutauschen. Seit Sommer 2020 ist die neue Gasheizung TopGas classic in Betrieb.

Mit wenigen Klicks zur neuen Heizung

Auf der Website quickfix.hoval.at fand Susanne Hammer mithilfe des Onlinekonfigurators rasch eine passende Lösung. „Durch den logischen Aufbau der Website und die einfache Bedienung habe ich nach nur wenigen Klicks ein Fixpreisangebot für den Heizungstausch erhalten. Auch das Finden einer Partner-Installateurin in meiner Nähe klappte auf Anhieb“, erläutert Susanne Hammer.

Vertrauen in Hoval und Partner-Installateurin

Beim Heizungstausch von Susanne Hammer arbeitete der QuickFix Partner vor Ort, die Zöchling GmbH, Hand in Hand mit Hoval. Der persönlichen Beratung folgte die fachgerechte Montage der neuen Heizung sowie die Inbetriebnahme durch den Kundendienst von Hoval. „Ich fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben und bin mehr als zufrieden mit der neuen Heizung“, betont Susanne Hammer die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Platzsparende Gasheizung ideal für Sanierung

Susanne Hammer vertraute aufgrund ihrer bisherigen guten Erfahrung erneut auf eine Lösung von Hoval: „Meine neue Gasheizung sollte genauso einwandfrei funktionieren wie ihre Vorgängerin.“ Die neu eingebaute Gasheizung TopGas classic ist um etwa 15 Prozent effizienter und spart daher Heizkosten. Durch die platzsparende Konstruktion eignet sich das Modell zudem ideal für Sanierungen.

Über Hoval:

Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen für Heiz- und Raumklima-Lösungen. Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder, mit außergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet zu Verantwortung für Energie und Umwelt, der das Unternehmen mit einer intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiz-Technologien und individuellen Raumklima-Lösungen entspricht. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval. Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Gruppengesellschaften weltweit versteht sich Hoval nicht als Konzern, sondern als eine große, global denkende und agierende Familie. Hoval Heiz- und Raumklima-Systeme werden heute in über 50 Länder exportiert. 

 

Autor


ChristinaThiele

Christina Thiele

Pressekontakt & Leitung Marketing und Kommunikation