Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Die Komfortlüftung. Perfektes Raumklima rund um die Uhr.

Komfortlueftung_Hoval

Ob im Schrank integriert, stehend, liegend oder hängend – die Komfortlüftung von Hoval passt sich flexibel der Umgebung an.

Komfortlüftung HomeVent von Hoval – für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden

Frische und saubere Luft trotz geschlossener Fenster – mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung schaffen Sie ein gesundes Raumklima in Ihrem Zuhause. Modernste Technik übernimmt den permanenten Luftaustausch: automatisch, bedarfsgesteuert, beinahe unhörbar. So komfortabel und nachhaltig lüften Sie heute. Denn wertvolle Heizenergie geht dank der integrierten Wärmerückgewinnung nicht verloren. Und auch über Zugluft, Pollen, Staub, Insekten oder Straßenlärm müssen Sie sich keine Gedanken machen. 

Die integrierte Feuchterückgewinnung schafft eine konstant ideale Luftfeuchtigkeit und trägt damit maßgeblich zu einem gesunden Raumklima bei. Die effiziente Technologie von Hoval spart insgesamt mehr Energie, als der Betrieb des Lüftungssystems benötigt. 

Durch ihre kompakte Bauweise sind die HomeVent Komfortlüftungsgeräte darüber hinaus flexibel einbaubar. Ob im Keller oder im Wohnbereich, das Lüftungsgerät passt in jeden europäischen Normschrank und kann stehend, liegend oder hängend montiert werden.

Beste Luftqualität

In gedämmten Häusern ist es kaum möglich, durch Fensterlüftung Tag und Nacht, Sommer wie Winter ein gesundes Raumklima sicherzustellen. Die HomeVent Komfortlüftung sorgt mit Filtern und Feuchterückgewinnung stets für hygienische Frischluft.

Beinahe unhörbar

HomeVent von Hoval arbeitet im Vergleich zu herkömmlichen Lüftungsanlagen extrem leise. Das gelingt dank schalldämpfender Elemente. Und so wird verbrauchte Luft beinahe lautlos gegen frische ausgetauscht, selbst nachts, wenn alle schlafen.

Energiesparend

Ob stromsparender Antrieb, effektive Ventilatoren oder modernster Wärmetauscher – ausgefeilte Technik senkt Ihren Energiebedarf. Über die Wärmerückgewinnung spart HomeVent 15-mal mehr Heizenergie ein, als sie im Betrieb verbraucht.

Wenn man einmal eine Wohnraumlüftung hat, kann man sich ein Leben ohne nicht mehr vorstellen.
Josef Helm 
Einfamilienhausbesitzer in Oberösterreich 

Wie funktioniert eine Komfortlüftung von Hoval?

Die verbrauchte Luft (Abluft) wird aus den Nassräumen wie Küche, Bad und WC abgesaugt und zur Komfortlüftung geführt. Herzstück der Wohnraumlüftung HomeVent ist die Wärme- und Feuchterückgewinnung: Hier wird die Wärme der Abluft auf die frische, gefilterte Außenluft übertragen. Dabei werden etwa 85 % der Wärme zurückgewonnen, ebenso wie die enthaltenen Wassermoleküle. So bleiben Wärme und die für das gesunde Raumklima wichtige Luftfeuchtigkeit erhalten. In getrennten Kanälen führt das Lüftungssystem die verbrauchte Luft ins Freie (Fortluft). Die im HomeVent erwärmte Frischluft (Zuluft) wird über ein Verteilsystem mit dezenten Lüftungsgittern in die Wohn-, Arbeits- und Schlafräume eingebracht. 

Die Regelung läuft bei Hoval über ein intuitives Bediensystem: TopTronic E. Per Touchscreen im Wohnzimmer oder über die App lässt sich Ihre HomeVent Komfortlüftung und zugleich auch alle Anlagen zur Heizung und Warmwasserbereitung aus dem Hause Hoval steuern. 

Grafik der Funktionsweise einer Komfortlüftung

Mit der Komfortlüftung von Hoval bleibt wertvolle Heizenergie im Haus.

Komfortlüftung: Hype, Luxus oder Notwendigkeit?

Die immer dichter werdende Bauweise spart Energie, doch moderne Häuser sind so gut gedämmt, dass der natürliche Luftaustausch für ein ideales Wohnklima nicht ausreicht. Um eine gesunde Raumluft sicherzustellen, müsste man alle zwei Stunden lüften – auch nachts und im Winter! Eine Komfortlüftung bringt ständig frische Luft ins Gebäude ein und saugt verbrauchte Luft ab. Dabei gleicht sie die Luftfeuchtigkeit aus und gewinnt Wärme zurück. Die Ersparnis an Heizenergie ist um ein Vielfaches höher als der Stromverbrauch der Komfortlüftung. Die Fenster können, müssen aber nicht geöffnet werden, was viele Vorteile bringt: Hitze oder Kälte bleiben draußen, ebenso wie störender Straßenlärm, Pollen und Insekten.
Pärchen beim Kochen

Komfortlüftung: nur ein Hype oder pure Notwendigkeit?

Frei durchatmen – dauerhafte Frischluft bei idealer Luftfeuchtigkeit

Für ein gesundes Raumklima ist eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 % ideal. Atmung, Kochen, Duschen oder Wäschetrocknen setzen literweise Feuchtigkeit frei, wie beschlagene Fenster und Spiegel zeigen. Hohe Raumluftfeuchte kann gerade im dichten Neubau zu Schimmelbildung führen – mit negativen Folgen für Gesundheit und Bausubstanz. Wird im Winter ordnungsgemäß gelüftet, trocknet die Luft stark aus. Die Komfortlüftung HomeVent von Hoval mit ihrem Feuchtigkeitssensor und dem Enthalpie-Wärmetauscher zur Feuchte- und Wärmerückgewinnung gleicht die Feuchtigkeit in Ihren Wohnräumen effektiv aus und hält sie auf einem konstanten Niveau. 

Alle 2 Stunden wälzt HomeVent die Luft komplett um – dank hochwertiger Luftfilter bleiben ungebetene Gäste wie Insekten, Feinstaub, Pilzsporen, Pollen und Schadstoffe draußen. Die ideale Luftfeuchtigkeit reduziert zugleich das Herumwirbeln von Staubpartikel in der Luft und durch den permanenten Luftaustausch wird zudem auch Staub nach außen geleitet.

Familie genießt frische Luft durch Wohnraumlüftung von Hoval

HomeVent – so lüften Sie heute. Mit dem Wohnraumlüftungssystem der Zukunft.

HomeVent ER – das effizienteste Lüftungsgerät am Markt

HomeVent-ER-200-400

Im HomeVent ER stecken die Kompetenz und Erfahrung in der Raumklimatechnik aus über 20 Jahren. Ob leistungsstarker Enthalpie-Wärmetauscher, optimierte Ventilatoren mit 3D-Schaufelgeometrie für geringeren Stromverbrauch oder feinste Pollenfilter der Klasse ePM1 55 % – es kommt auf jede einzelne Komponente an. Durch die kontinuierliche Arbeit wurde die ER-Gerätefamilie leistungsstärker, effizienter und kompakter. Besonders in puncto Effizienz erreicht das HomeVent ER Werte, die branchenweit in dieser Baugröße einzigartig sind.  

Das HomeVent ER ist in drei Typen von 200 bis über 400 m³/h erhältlich, also passend für jede Wohnraumgröße. Kompakt in seiner schmalen Bauweise ist es variabel einbaubar – egal ob stehend, liegend oder hängend – und bietet damit höchste Flexibilität. 

HomeVent comfort ERT (251-451) - das Gerät mit dem besonderen Dreh

Dieser besondere Dreh steckt in der Schalldämmung, die als Box auf die Komfortlüftung HomeVent comfort ERT gesteckt wird: Je nach räumlichen und örtlichen Gegebenheiten müssen die Lüftungsstutzen für Außenluft, Zuluft, Abluft und Fortluft auf der Oberseite des Geräts anders angeordnet sein – damit sie sich bei der Installation nicht in die Quere kommen. Als Platzwunder gilt das HomeVent comfort ERT aber nicht nur durch seinen Dreh, sondern auch weil es mit seiner Breite von lediglich 560 mm in einen nach EU-Normschrank passt. Dort kann das Gerät durch die vier obenliegenden Lüftungsstutzen direkt auf den Boden gestellt oder wie auch das HomeVent ER an der Wand platziert werden. 

Das flüsterleise und enorm flexibel HomeVent comfort ERT ist in drei Leistungsklassen erhältlich: das kleine für Einfamilienhäuser bis zu 250 m³/h um, das mittlere Modell bis zu 350 m³/h und für größere Gebäude das stärkste bis zu 450 m³/h.

Gibt es Förderungen für die Komfortlüftung?

Für energieeffiziente Haustechnik gibt es zahlreiche Förderungen. So bieten die Bundesländer im Zuge der Wohnbauförderung für Wohnraumlüftungen verschiedene finanzielle Unterstützungen an. Eine aktuelle österreichweite Übersicht über alle Förderungen, Voraussetzungen sowie Rechenbeispiele finden Sie auf der Website der KLA (Komfortlüftungssysteme Austria). 
Foerderungen_KLA_Wohnraumlueftung

Der Wohnraumlüftung Förder-Check der KLA bietet eine aktuelle österreichweite Förderübersicht.

Hoval-Grantie-Pakete

Mit den Garantie-Paketen von Hoval 3, 6 oder 12 Jahre Sicherheit genießen.

Rundum-sorglos-Gefühl mit den Hoval Garantie-Paketen

Der Hoval-Kundendienst kontrolliert den Zustand und optimiert die Einstellungen Ihrer Wohnraumlüftung. Ein regelmäßiger Profi-Check – durchgeführt von fachlich bestens ausgebildeten Techniker:innen – sorgt für eine einwandfrei laufende Lüftungsanlage und gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie tagtäglich brauchen. Denn damit sparen Sie nicht nur Energie und Geld. Eine regelmäßige Wartung hilft auch dabei, Störungen zu verhindern und verlängert die Lebensdauer Ihrer Wohnraumlüftung – ein weiterer Beitrag zu einem nachhaltigen Raumklimasystem.