Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Einfamilienhaus: Komplettlösung zum Heizen und Lüften

Einfamilienhaus: Komplettlösung zum Heizen und Lüften

Familie Helm in Waldzell, Oberösterreich

Beim Bau eines Einfamilienhauses sind unzählige Entscheidungen zu treffen. In Sachen Heiz- und Lüftungstechnik vertraut Familie Helm auf eine Komplettlösung von Hoval. Das finale Entscheidungskriterium war dabei die Gesamtlösung aus einer Hand.

  • Einfamilienhaus
  • Neubau
  • Wärmepumpe/Komfortlüftung

Für Familie Helm wurde der Traum vom Eigenheim Realität. In Waldzell entstand für die dreiköpfige Familie ein Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von 220 m². Eine Hoval Komplettlösung – bestehend aus der Luftwärmepumpe UltraSource, dem Warmwasserspeicher VarioVal und der Komfortlüftung HomeVent – sorgt für angenehme Temperaturen, eine verlässliche Warmwasserversorgung und qualitativ hochwertige Raumluft. Pünktlich zum Winterbeginn 2018 gingen die Anlagen in Betrieb.

Luftwärmepumpe – Energie aus der Natur

Im Bekanntenkreis der Familie hat man bereits sehr positive Erfahrungen mit Luftwärmepumpen gemacht. Daher war der Entschluss, dieses Heizsystem zu integrieren, schnell gefasst. Die Installationsfirma Rauchenschwandtner empfahl Familie Helm eine Luftwärmepumpe von Hoval. Vor allem die Nutzung einer natürlichen Energiequelle war für Herrn Helm das ausschlaggebende Argument für die Entscheidung:

Bei unserem zukünftigen Heizsystem wollten wir nicht von Rohstoffen wie Öl oder Pellets abhängig sein und so haben wir uns für eine energieautarke Luftwärmepumpe entschieden.
Wir brauchen nur Strom, um sie zu betreiben. Diesen gewinnen wir zum Teil mit unserer eigenen Photovoltaikanlage.
erklärt Josef Helm, warum er sich für eine Luftwärmepumpe entschieden hat. Ergänzt wird die Wärmepumpe durch den Warmwasserspeicher VarioVal, der hygienisch und schnell Warmwasser für Bad und Küche liefert.

UltraSource – die besonders leise Wärmepumpe

Wärmepumpen sind Hightechgeräte und geben immer ein gewisses Geräusch von sich. Wie auch in anderen Wohngebieten musste Familie Helm bei der Integration ihrer Luftwärmepumpe auf die gesetzlich vorgeschriebenen Schallwerte achten.
Unser Installateur hat für die Wärmepumpe den idealen Platz gefunden. Die Anlage im Haus und die Außeneinheit sind so leise, dass sie keinen stören – weder uns selbst noch die Nachbarn
so Herr Helm. Mit 28 dB(A) ist der Geräuschpegel außerhalb des Hauses vergleichbar mit einem sanften Blätterrascheln im Wald.

Stets frische Luft durch kontrollierte Wohnraumlüftung

Auch in ihrer vorherigen Wohnung nutzte Familie Helm schon eine Komfortlüftung von Hoval. Durch die sehr positiven Erfahrungen damit war es für Herrn Helm klar, diese auch im Eigenheim zu integrieren:

Wenn man einmal eine Wohnraumlüftung hatte, kann man sich ein Leben ohne nicht mehr vorstellen.
Wir merken direkte Unterschiede in der Luftqualität und schätzen den automatischen Luftaustausch in allen Räumen. Dieser kann durch die heutige dichte Bauweise nicht mehr natürlich stattfinden.
Die verbrauchte Luft wird alle zwei Stunden gegen gefilterte Frischluft ausgetauscht, die im Anschluss von modernen Lüftungsgittern an den Raum abgegeben wird. Der HomeVent ist mit einer Technik zur Wärmerückgewinnung ausgestattet. So wird die Wärme aus der Abluft zum Heizen weiterverwendet.

Komplettlösung mit intuitiver Bedienung

Das Angebot einer Komplettlösung war für Herrn Helm ein wichtiges Entscheidungskriterium. Bei Hoval bekam er die gesamte Ausstattung aus einer Hand und mit einer einheitlichen Systemregelung, die sich einfach und intuitiv steuern lässt. Anhand eines Touch-Displays regelt Familie Helm alle Hoval Komponenten – Wärmepumpe, Komfortlüftung und Warmwasserspeicher. Eine integrierte Wetterprognose für den eigenen Wohnort passt den Betrieb der Anlagen zudem automatisch an.

24/7-Kundendienst – jederzeit zur Stelle

Sollte es einmal zu Störungen kommen, kann sich Familie Helm auf den zuverlässigen Kundendienst von Hoval verlassen. Herr Helm ist mit dem Service bis heute sehr zufrieden: „Nach der Integration der Luftwärmepumpe gab es noch kleine Fehlerbehebungen – so war etwa ein leiser Pfeifton wahrzunehmen. Der Kundendiensttechniker von Hoval war sofort zur Stelle und hat das Geräusch ohne Weiteres behoben. Dieser Service gibt uns Sicherheit. "

Dieser Service gibt uns Sicherheit.