Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Gewerbevermieter Kimba: 50 Prozent weniger Gasverbrauch dank Brennwertkessel UltraGas 2

Gewerbevermieter Kimba: 50 Prozent weniger Gasverbrauch dank Brennwertkessel UltraGas 2

Marchtrenk, 06.05.2021. Der Gewerbevermieter Kimba stattete einen Bürokomplex in Brunn am Gebirge mit neuer Heiztechnik aus. Der Gas-Brennwertkessel UltraGas 2 von Hoval reduzierte den Gasverbrauch um rund 50 Prozent.

In Brunn am Gebirge, nahe Wien, betreut die Kimba GmbH einen Bürokomplex aus insgesamt sechs Gebäuden. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung, Errichtung und Vermietung von Büros und Nutzflächen. Facility-Manager Ferhat Harnuboglu zeichnet für die Instandhaltung des Areals verantwortlich und entschied sich bei der jüngsten Heizungssanierung eines Bürogebäudes für eine Lösung von Hoval: „Unsere Mieter erwarten jederzeit angenehme Temperaturen sowie Warmwasser in ausreichender Menge. Daher war es für mich besonders wichtig, ein System zu integrieren, das leistungsstark und langlebig, aber auch kosteneffizient arbeitet.“ Die Wahl fiel auf den Gas-Brennwertkessel UltraGas 2, der in dem Bürokomplex der Kimba GmbH als Vorserienkessel bereits Ende 2020 in Betrieb ging – noch vor der offiziellen Markteinführung im Frühjahr 2021.

Neue Heizung halbiert Gasverbrauch

Durch den konstanten Betrieb bei 70 Grad Vorlauftemperatur war der Gasverbrauch der bestehenden Heizung hoch – einer der Gründe, bei der Sanierung auf eine neue Heizung mit hoher Effizienz zu setzen. 

Jürgen Pasterniak, Kundendienstleiter bei Hoval in Wien, im Gespräch mit Ferhat Harnuboglu, Facility-Manager bei Kimba

„Ein zusätzlicher Systemfühler misst die exakte Vorlauftemperatur und verbessert so stetig das Regelverhalten. Auf diese Weise erreicht die Heizung einen konstanten Durchfluss und eine niedrige Rücklauftemperatur“, schildert Jürgen Pasterniak, Kundendienstleiter bei Hoval in Wien, die Vorteile. „Der Brennwerteffekt wird dadurch optimal genutzt.“ 

Im Jänner 2021 erzielte der Kessel UltraGas 2 im Vergleich zum Vorjahr eine Reduktion des Gasverbrauchs von rund 50 Prozent – von 3.700 m3 auf 1.800 m3.

Hoval bereits langjähriger Partner

Der Gas-Brennwertkessel UltraGas 2 ist bereits die dritte Lösung von Hoval, die am Standort in Brunn am Gebirge für warme Temperaturen sorgt. In Zusammenarbeit mit dem Hoval Partner-Installateur Bauer und Co GesmbH wurde die Heizungssanierung binnen kurzer Zeit durchgeführt. „Für uns war es klar, wieder eine Hoval Heizung zu integrieren. Der Kundendienst von Hoval gibt uns die Sicherheit, jederzeit einen Ansprechpartner zu haben, der zur Stelle ist“, fasst Harnuboglu zusammen und ergänzt: „Wir sind mit der neuen Anlage mehr als zufrieden.“

Über Hoval:

Die Marke Hoval zählt international zu den führenden Unternehmen für Heiz- und Raumklima-Lösungen. Mit mehr als 75 Jahren Erfahrung und einer familiär geprägten Teamkultur gelingt es Hoval immer wieder, mit außergewöhnlichen Lösungen und technisch überlegenen Entwicklungen zu begeistern. Diese Führungsrolle verpflichtet zu Verantwortung für Energie und Umwelt, der das Unternehmen mit einer intelligenten Kombination unterschiedlicher Heiz-Technologien und individuellen Raumklima-Lösungen entspricht. Darüber hinaus sind persönliche Beratung und ein umfassender Kundenservice typisch für die Welt von Hoval. Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Gruppengesellschaften weltweit versteht sich Hoval nicht als Konzern, sondern als eine große, global denkende und agierende Familie. Hoval Heiz- und Raumklima-Systeme werden heute in über 50 Länder exportiert. 

 

Autor


ChristinaThiele

Christina Thiele

Pressekontakt & Leitung Marketing und Kommunikation