Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

myHoval Installateur Login

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen?

Zum ersten Mal hier?

Neuen Login beantragen

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.
Um dieses Produkt zu bestellen, bitte einloggen.

Zum Warenkorb gehen

Es ist ein Fehler aufgetreten, während Sie Produkte zum Warenkorb hinzugefügt haben. Bitte versuchen Sie es später erneut.

UltraGas H (720 - 1000)

UltraGas H (720 - 1000)

Gas-Brennwertkessel zum Heizen und Erzeugen von Warmwasser in hohen Gebäuden (über 70 m). Bodenstehend, stufenlose Leistungsanpassung, mit Hoval Systemregelung TopTronic E.

Einsatzbereich: Mehrfamilienhäuser höher 70 m, Bürogebäude höher 70 m - für Neubau und Sanierung.

  • Einfache Anlagengestaltung bei Gebäuden mit über 70 m Höhe.
  • Sparsam bei den Betriebskosten durch effiziente Anlageneinbindung.
  • Spart Geld bei der hydraulischen Einbindung.
  • Lange Lebensdauer durch patentierten aluFer-Wärmetauscher.

UltraGas H im Detail

Heizungsvorlauf

Getrennte Hoch- und Niedertemperaturrückläufe

schaffen Idealbedingungen für die Kondensation und steigern dadurch die Energiegewinnung aus den Abgasen.

Ultraclean -Verbrennungssystem und modulierender Strahlungsbrenner

passt die Leistung exakt dem Bedarf an, reduziert die Schalthäufigkeit und garantiert so eine saubere, schadstoffarme und energiesparende Verbrennung.

aluFer -Wärmetauscher

Die patentierte Hoval Exklusivität für maximale Wärmeübertragung und Energieausbeute.

Kondensatwanne

sorgt für eine sichere Sammlung und Abführung des Kondensatwassers

Heizungsvorlauf

Getrennte Hoch- und Niedertemperaturrückläufe

schaffen Idealbedingungen für die Kondensation und steigern dadurch die Energiegewinnung aus den Abgasen.

Ultraclean -Verbrennungssystem und modulierender Strahlungsbrenner

passt die Leistung exakt dem Bedarf an, reduziert die Schalthäufigkeit und garantiert so eine saubere, schadstoffarme und energiesparende Verbrennung.

aluFer -Wärmetauscher

Die patentierte Hoval Exklusivität für maximale Wärmeübertragung und Energieausbeute.

Kondensatwanne

sorgt für eine sichere Sammlung und Abführung des Kondensatwassers

Typenübersicht

UltraGas H (720 - 1000)

Typ (720) (1000)
Wärmeleistung min. bei 40/30 °C, Erdgas
kW
142 224
Nennwärmeleistung bei 40/30 °C, Erdgas
kW
720 1.000
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 80/60 °C im Volllastbetrieb
%
88,6 88,6
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 30 % Teillastbetrieb (EN 15502)
%
97 97,4
Schallleistungspegel Heizungsgeräusch raumluftabhängig (EN 15036 Teil1)
dB(A)
77 82
Betriebsdruck max.
8 8

Details

Allgemeine Beschreibung

Der Gas-Brennwertkessel UltraGas erfüllt bezüglich Energieeffizenz und Wirtschaftlichkeit höchste Ansprüche. Mit seinen technischen und konstruktiven Details sorgt er für besten Wirkungsgrad und reduziert den Gasverbrauch.
Geringer Wartungsaufwand dank rückstandsfreier Verbrennung, selbstreinigendem Wärmetauscher und wartungsfreundlicher Konstruktion. Der Vormischbrenner, von Hoval selbst entwickelt, moduliert die Heizleistung, das heisst, er passt sie stufenlos zwischen 15 und 100 % dem Wärmebedarf an. Dadurch werden Neustarts der Heizung vermieden. Das spart Energie, erhöht die Effizienz und senkt den CO2-Ausstoss.
Energiesparen dank konstruktiver Details: Brenner, Wärmetauscher, grosser Wasserinhalt und Hoch- und Niedertemperatur-Rücklauf. Der Wärmetauscher gewinnt bis zu 20 % der Energie zurück – so hoch ist auch die Einsparung, die sich daraus ergibt. Edelstahl auf der Aussenseite statt Aluminium verlängert die Lebensdauer um bis zu 10 Jahre. Im Vergleich zu anderen Wärmetauschern, ist der aluFer-Wärmetauscher vertikal ausgelegt. Das spart bis zu 30 % Platz.
Der Brennwertkessel UltraGas benötigt keine Mindestumlaufwassermenge. Eine Primärpumpe ist nicht notwendig. Die Umwälzpumpe der Heizung muss, wegen des geringen Widerstands des durchfliessenden Wassers, weniger arbeiten und kann kleiner ausgelegt werden. Und schliesslich fallen auch die Strom- bzw. die Betriebskosten niedriger aus.
Der patentierte aluFer-Wärmetauscher aus der Kombination von Aluminium (innen) und Edelstahl (aussen) bietet maximale Leitfähigkeit. So gewinnt er bis zu 20 % der Energie zurück – so hoch ist auch die Einsparung, die sich daraus ergibt. Edelstahl statt Aluminium auf der Aussenseite der Wärmetauscherrohre verlängert die Lebensdauer um bis zu 10 Jahre. Auch die Konstruktion des UltraGas aus korrosionsbeständigem, hochwertigem Edelstahl ist Voraussetzung für eine lange Lebensdauer. Im Vergleich zu anderen Wärmetauschern, ist der aluFer-Wärmetauscher vertikal ausgelegt. Das spart bis zu 30 % Platz.
Die Regelung TopTronic E hilft zusätzlich sparen. Sie bietet neben vielen Funktionen auch eine einfache Anpassung der Betriebszeiten und erleichtert damit energiebewusstes Heizen. Die Anzeige des Energieverbrauchs sorgt zusammen mit einem Zählmodul für permanente Kostenkontrolle. Zur einfachen Regelung von unterwegs und für den Empfang von Anlagenmeldungen in Echtzeit stehen verschiedene Gatewaymodule für die Internetanbindung, die Smartphone-App sowie der HovalDesk zur Verfügung. Das Hoval Leitsystem TopTronic supervisor visualisiert, steuert und überwacht zentral den Betrieb mehrerer UltraGas Anlagen. So kann die Energieerzeugung bis hin zu den Abläufen in kompletten Energienetzen optimiert werden.

Technische Details

Downloads

UltraGas (720)

UltraGas (1000)

Preise

UltraGas (720)
UltraGas (1000)

Zubehör und Dienstleistungen

Zubehör auswählen

Bitte wählen Sie einen Produkttyp

Ersatzteile auswählen

Bitte wählen Sie einen Produkttyp

UltraGas H (720 - 1000)

Bitte wählen Sie einen Produkttyp

UltraGas H (720 - 1000)

B_ultragas-h

Gas-Brennwertkessel zum Heizen und Erzeugen von Warmwasser in hohen Gebäuden (über 70 m). Bodenstehend, stufenlose Leistungsanpassung, mit Hoval Systemregelung TopTronic E.

Einsatzbereich: Mehrfamilienhäuser höher 70 m, Bürogebäude höher 70 m - für Neubau und Sanierung.

Wärmeleistung min. bei 40/30 °C, Erdgas 142 kW
Nennwärmeleistung bei 40/30 °C, Erdgas 720 kW
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 80/60 °C im Volllastbetrieb 88,6 %
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 30 % Teillastbetrieb (EN 15502) 97 %
Schallleistungspegel Heizungsgeräusch raumluftabhängig (EN 15036 Teil1) 77 dB(A)
Betriebsdruck max.
Wärmeleistung min. bei 40/30 °C, Erdgas 224 kW
Nennwärmeleistung bei 40/30 °C, Erdgas 1.000 kW
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 80/60 °C im Volllastbetrieb 88,6 %
Kesselwirkungsgrad (Hs) bei 30 % Teillastbetrieb (EN 15502) 97,4 %
Schallleistungspegel Heizungsgeräusch raumluftabhängig (EN 15036 Teil1) 82 dB(A)
Betriebsdruck max.

Zubehör

Bitte wählen Sie zusätzliches Zubehör

Dienstleistungen

Bitte wählen Sie zusätzliche Dienstleistungen

Zusammenfassung

Bitte kontrollieren Sie Ihre ausgewählten Produkte noch einmal. Sind alle Positionen korrekt, klicken Sie auf "Zum Warenkorb hinzufügen". Es werden Listenpreise angezeigt.