Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Bis zu 10 % Kosten sparen mit der Sonne: Wärmepumpen heizen jetzt mit PV-Strom

Bis zu 10 % Kosten sparen mit der Sonne: Wärmepumpen heizen jetzt mit PV-Strom

Die Sonne liefert uns rund um die Uhr Energie. Mithilfe von Photovoltaikanlagen kann diese für den kostensparenden Betrieb einer Wärmepumpe genutzt werden. Der neue, kostenlose EnergyManager PV smart von Hoval senkt dabei die Heizkosten um bis zu 10 %.

  • Blog
  • Endkunde / Investor

Ob Alt- oder Neubau – eine Wärmepumpe sorgt das ganze Jahr über für eine optimale Raumtemperatur und warmes Wasser. Wärmepumpen sind besonders nachhaltig, denn sie nutzen kostenlose Umweltenergie aus Luft, Wasser und Erdreich. Zum Umwandeln in Heizenergie benötigen sie jedoch Strom, am besten aus einer ebenfalls nachhaltigen Quelle. Der Einsatz einer Photovoltaikanlage bietet sich dazu an, denn diese reduziert den Bedarf an Energie aus dem Stromnetz. An sonnigen Tagen liefert das Photovoltaiksystem reichlich Elektrizität für den Haushalt. Das Problem: Heizungen – wie jene mit Wärmepumpe – steigern in der Nacht ihre Leistung deutlich, da sich die Außentemperatur wesentlich abkühlt. Doch gerade in diesem Zeitraum ist es nicht möglich, auf Sonnenenergie zurückzugreifen. So beziehen sie den teuren Strom aus dem Netz. Eine kostenlose Abhilfe schafft hier der EnergyManager PV smart von Hoval.

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir unterstützen Sie, wenn Sie mehr über kostensparendes Heizen mittels Wärmepumpe und PV-Strom erfahren möchten. Jetzt kostenlos und unverbindlich Beratung anfordern!

Mit dem EnergyManager PV smart von Hoval bis zu 10 % Heizkosten sparen

Der neue EnergyManager PV smart passt die Wärmeproduktion der Wärmepumpe an den Stromüberschuss der PV-Anlage an. Und so einfach funktioniert’s: Scheint die Sonne und der EnergyManager PV smart von Hoval ist aktiv, läuft die Heizung auf Hochtouren und speichert den überschüssigen Solarstrom in Form von Wärme im Haus.

Diese kommt nachts oder in Kälteperioden zum Einsatz – also immer dann, wenn Wärme benötigt wird. Das spart Ressourcen und Geld. Bis zu 10 % Heizkosten können auf diesem Weg jährlich eingespart werden. Durch die Verbindung mit HovalConnect werden Online-Echtzeit-Wetterdaten genutzt, um den Energiebedarf vorausschauend zu planen.

Gut zu wissen: Die smarte Lösung von Hoval ist mit allen Photovoltaiksystemen am Markt kompatibel, sie ist bei der Nutzung von HovalConnect kostenlos inkludiert und zudem einfach in der Bedienung.

Energie sparen – nicht nur im Winter

Auch in den Sommermonaten optimiert der EnergyManager PV smart den Energieverbrauch des Wärmepumpensystems. Immerhin sorgen Wärmepumpen auf Wunsch auch für ein angenehm kühles Raumklima in den heißen Monaten des Jahres. Ist der Kühlmodus der Wärmepumpe aktiviert, speichert der EnergyManager PV smart bei Sonnenschein zusätzliche Energie in Form von Kälte. So sparen Sie das ganze Jahr über Energie und bares Geld.

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir unterstützen Sie, wenn Sie mehr über kostensparendes Heizen mittels Wärmepumpe und PV-Strom erfahren möchten. Jetzt kostenlos und unverbindlich Beratung anfordern!